Testbericht: Sisi and Joe Intensivserum

Testbericht: Sisi and Joe Intensivserum

„Beam me to the stars, beam me up to mars, beam me up to sistershiff Edelweiss.“ Könnt ihr euch noch an diese Textzeile des trashigen Lieds der 80er Kultgruppe „Raumschiff Edelweiss“ erinnern? Als ich die neue, vegane Naturkosmetiklinie Sisi and Joe aus Österreich im dm entdeckt habe, musste ich irgendwie wieder daran denken. Der Hautpwirkstoff der Serie ist – ihr habt es sicher schon erraten – alpines Edelweiss aus biologischem Anbau. Daher wohl auch die Verbindung zu Kaiserin Sisi und ihren Joseph (Joe), denn wer kennt nicht das berühmte Gemälde der Kaiserin mit Edelweiss in ihrem Haar? Die alpine Blume soll laut Hersteller folgende Wirkung haben:

Früher als Naturheilmittel geschätzt und jüngst in der Forschung wiederentdeckt, hat sich das „wildschöne“ Edelweiss mit seinen über 40 Wirkstoffen als kaiserlicher Jungbrunnen für die Haut entpuppt. Nach neuesten Erkenntnissen haben die Wirkstoffe eine starke antibakterielle, antiseptische und antioxidative Wirkung. Freie Radikale werden so nachhaltig bekämpft, die Haut kann wirksam geschützt werden, Hautalterung und Faltenbildung werden vermindert. Die Wirkstoffe der edlen, weißen Alpenblume haben nährende, protektierende und aufbauende Eigenschaften. Die enthaltenen Flavonoide, Gerbstoffe und Tannine wirken antiallergen, hautstraffend, steigern die Blutzirkulation und stärken das Bindegewebe.

Da meine Haut momentan etwas feuchtigkeitsarm ist, habe ich mich für das Intensivserum der Linie entschieden und es jetzt seit zwei Wochen in Gebrauch.

SisiandJoe-vegan-02

Das sagt Sisi and Joe über das Produkt:

Fältchen und fahle Haut – no chance. „Sisi´s Intensiv Serum“ hilft deiner Haut sich zu regenerieren, beugt der Bildung erster Fältchen vor und glättet bestehende Falten. Dafür sorgen wahre Naturschätze wie reines Alpenquellwasser, das hochwirksame Edelweiss, Gerstengras und Holunder. Hochwertiges Hyaluron und der Natural Moisturizing Factor Sodium binden nachhaltig Feuchtigkeit. Deine Haut wird straffer und glatter, sie wird frisch und vital.

Das sagt Larimare über das Sisi and Joe Intensivserum:

SisiandJoe-vegan-03

Das Sisi and Joe Intensivserum hat einen sehr dezenten, leicht krautigen Geruch – ich empfinde ihn als angenehm. Da es ein Serum ist, ist die Konsistenz ziemlich flüssig und es lässt sich dadurch sehr gut auf der Haut verteilen. Ich verwende es nach der abendlichen Gesichtsreinigung entweder alleine oder mit einem Öl, je nachdem wie pflegebedürftig meine Haut ist. Es zieht sehr schnell ein und ich habe das Gefühl, dass meine Haut es richtiggehend trinkt – ich nehme an das liegt an dem Hyaluron. In der Früh wache ich dann mit schön praller Haut auf (ausser ich war am Vorabend Party machen, da hilft dann leider gar nichts mehr). Meine empfindliche Haut verträgt es gut, ich habe keine Irritationen davon bekommen und das Spannen, was manchmal von Seren kommen kann ist ebenfalls nur ganz leicht. Ob es jetzt tatsächlich Falten bekämpfen kann und ich davon so schön wie die verstorbene Kaiserin Sisi werde … Ich persönlich glaube nicht an Wundermittel. Was es auf jeden Fall kann ist, die Haut wunderbar zu durchfeuchten und mehr erwarte ich von so einem Produkt auch nicht. Toll finde ich, dass die Linie mit der Veganblume zertifiziert wurde und das Edelweiss aus biologischem Anbau stammt – ich will schließlich nicht, dass es wegen mir ausstirbt. Ebenfalls ein Killerargument ist der Preis von EUR 14.95, das hätte auch die Kaiserin gut gefunden 🙂

Zum Abschluß verlinke ich euch noch das trashige Video von Edelweiss *gg*

 

 

 

 

 

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.