Tutorial: DIY-Milchbad

Tutorial: DIY-Milchbad

Baden in (Esels)- Milch hat schon Kleopatra als Schönheitsmittel für sich genützt. Milch beruhigt gereizte Haut und hat durch die enthaltene Milchsäure einen leichten Peelingeffekt. Das Milchbad macht das Badewasser ganz weich und die Haut zart. In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ihr ganz leicht ein DIY-Milchbad selbst herstellen könnt. Fast alle Zutaten sind im Supermarkt günstig erhältlich. Und einen Esel muss man dafür auch nicht haben 😉

Für ein DIY-Milchbad braucht ihr:

Zutaten:

80 Gramm rosa Steinsalz (Himalayasalz) oder feines Meersalz

90 Gramm Milchpulver

5 Gramm rosa oder weiße Tonerde

20 Gramm Maisstärke

Lebensmittelfarbe (optional)

Ätherische Öle nach Wunsch

z.b. 40 Tropfen Limette

10 Tropfen Ylang-Ylang

10 Tropfen Benzoe

5 Tropfen Tonka

 

Zubereitung:

In einer mittelgroßen Schüssel wiegt man das Steinsalz ab und vermischt es mit den ätherischen Ölen und der Lebensmittelfarbe (Wichtig! Die Farbe unbedingt ins pure Salz einmischen, sind die anderen Zutaten bereits dabei fängt es zu klumpen an.)

rosa Steinsalz

rosa Steinsalz

Danach gibt man Milchpulver, Maisstärke und Tonerde hinzu und mischt das ganze gut mit einem Schneebesen durch.

Steinsalz, Milchpulver, Tonerde und Maisstärke

Steinsalz, Milchpulver, Tonerde und Maisstärke

Milchbad04

Jetzt muss man das Pulver nur noch in ein hübsches Gefäß geben und schon ist das selbstgemachte Milchbad fertig. Für ein entspannendes Vollbad benötigt man ca. 5 EL von der Mischung.

Milchbad08

fertiges Milchbad

Viel Spaß beim Selbermachen!

 

 

 

9 comments

  • Liebe Christa,
    ich kaufe mein Milchpulver oft im türkischen Supermarkt, aber auch der Merkur Markt und Bio-Läden führen es normalerweise.

    Reply
  • ich möchte dieses Jahr zu Weihnachten mal selbstgemachte Kosmetikartikel verschenken, habe aber noch keinerlei Erfahrung. Wo bekomme ich denn einfach und günstig Tonerde, Steinsalz und Milchpulver?
    Gibt es bei den Ölen etwas zu beachten zwecks Hautverträglichkeit & co? Im Internet kommen bei der Suche nach Ästherischen Ölen überwiegend die Öle für Duftkerzen.
    Danke und viele Grüße
    Manu

    Reply
    • Liebe Manuela,
      wo genau bis du denn? Ich kaufe meine Tonerde immer in der Apotheke, Steinsalz bekommst du im Supermarkt oder im Reformhaus, Milchpulver gibt es oft im türkischen Supermarkt, Reformhaus oder im Merkur-Markt. Man kann aber auch viel online kaufen, das mache ich allerdings selten.
      Bei den ätherischen Ölen musst du darauf achten, dass sie echt und nicht synthetisch sind. Ich persönlich finde die von Primavera gut, die bekommt man auch oft in der Apotheke bzw. im Reformhaus. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
      Lg tanja

      Reply
  • Liebe Laremare,
    Sehr schönes Tutorial und gut erklärt!
    Wirklich eine super schöne Geschenk Idee für Weihnachten 🙂
    Ganz liebe Grüße!
    Anni

    Reply
  • Pingback: Luna mum | The first magazine for modern mums

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.